Das Wort „Shampoo“ oder Haarwaschmittel kommt aus dem Englischen. Es bedeutet wird so ausgesprochen [ʃæmˈpuː]. Es ist ein sehr wichtiges Produkt im Friseurbedarf shop. Damit kann man das Haar reinigen und entfetten. Es wird danach gepflegt aussehen. Bei dem Shampoo ist seit 1997 EU-weit unbedingt die Angabe der Inhaltsstoffe erforderlich. (gemäß INCI). Ein bestimmtes Shampoo helfen folgende Bezeichnungskürzel zu wählen:
Shampoo-Sorten
Shampoo für ein normales Haar wird „N –normal“ bezeichnet
Shampoo für ein gefärbtes Haar hat das Zeichen „C –colored“
Shampoo für ein trockenes Haar bekommt die Bezeichnung „D –dry“
Shampoo für ein schuppiges Haar sieht man mit der Angabe „DF –dandruff“
Shampoo für ein geschädigtes Haar bezeichnet man „S –stressed“
Es gibt noch ein Shampoo, womit die Haarfarbe verstärkt wird. Es findet man mit der Bezeichnung „C2 –colorplus”
Shampoo für ein gewelltes Haar bekommt das Zeichen „CY –curly“
Shampoo für ein fettiges Haar bezeichnet man mit „G –greasy“
Einige Kunden suchen ein spezielles Shampoo für den Mann, es hat eine Bezeichnung „M“; das Shampoo für die Kinder wird ein „K“ auf dem Fläschchen stehen haben.
Das richtige Produkt zu finden, ist ganz wichtig, weil ansonsten sehr viel Schaden angerichtet werden kann. Bei Bedarf sollte stets der Verkäufer gefragt werden.